banner
Heim / Blog / Wenn wir den Klimawandel bekämpfen wollen, sind Genehmigungsreformen erforderlich
Blog

Wenn wir den Klimawandel bekämpfen wollen, sind Genehmigungsreformen erforderlich

Jul 27, 2023Jul 27, 2023

Vielen Dank für Ihre Unterstützung von WyoFile!Wir sind auf treue Mitglieder wie Sie angewiesen, um unsere Berichterstattung aufrechtzuerhalten und die WyoFile-Community zu vergrößern.

Wyoming ist stolz darauf, dass wir das Land mit Strom versorgen. Als größter Kohleproduzent des Landes und führender Energieproduzent verfügen wir auch über einige der besten Windressourcen des Landes – fast 50 % des Windes mit der besten Qualität in den gesamten USA. Das Anschutz erkannte 2008 die wirtschaftliche Chance, diese Ressource zu nutzen Corporation begann mit der Genehmigung des weltweit größten Onshore-Windenergieprojekts – des über 3.000 Megawatt starken Windenergieprojekts Chokecherry und Sierra Madre im Carbon County – sowie des TransWest Express Transmission Project. Zusammengenommen waren diese Projekte darauf ausgelegt, in Wyoming erzeugten sauberen Strom nach Kalifornien und in andere Teile des Südwestens der USA zu liefern. Beide Energieprojekte befinden sich hauptsächlich auf Bundesland, das vom Bureau of Land Management verwaltet wird.

Fünfzehn Jahre später erfolgte im Juni mit einer Zeremonie auf der Overland Trail Ranch im Carbon County der offizielle Spatenstich für das TWE-Projekt. Wenn dieses Projekt eine Person wäre, wäre es jetzt ein Teenager, der bald zum DMV gehen würde, um eine Lernerlaubnis zu beantragen. Spaß beiseite, 15 Jahre sind für jeden Projektvorschlag besorgniserregend, aber angesichts der landesweiten Nachfrage nach einer schnellen Einführung sauberer Energie ist dies besonders besorgniserregend.

Sie verlassen sich auf uns, wenn es um die Fakten geht. Wir verlassen uns darauf, dass Leser wie Sie dafür sorgen, dass unsere Reporter vor Ort sind und die Geschichten ans Licht bringen, die für Sie wichtig sind. Spenden Sie noch heute und helfen Sie uns, weiter zu graben.

Ihr Beitrag wird geschätzt.

Führungskräfte der Biden-Regierung und Gouverneur Mark Gordon haben dieses Projekt nachdrücklich unterstützt. Gordon lobte das Projekt als Beispiel dafür, wie Wyoming eine neue Energiezukunft anführen kann, die die „Dringlichkeit der Bekämpfung des Klimawandels“ durch Innovation anerkennt. Diese breite Unterstützung hat seinen guten Grund. Das Windprojekt wird insbesondere für Carbon County ein wirtschaftlicher Motor und auch die Schaffung von Arbeitsplätzen sein und Tausende von Arbeitsplätzen im Baugewerbe und etwa 115 dauerhafte Arbeitsplätze schaffen. Das Windprojekt wird erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf die staatlichen und lokalen Steuereinnahmen haben. Es wird erwartet, dass Folgendes generiert wird:

TransWest Express schätzt, dass im Laufe des TWE-Projekts 900 Millionen US-Dollar an Grundsteuern gezahlt werden, wobei etwa 260 Millionen US-Dollar an Wyoming gehen – der Großteil davon finanziert Schulen in Wyoming.

Die Herausforderung für die Nation besteht nun darin, dies immer wieder zu tun, aber viel schneller. Dieses Projekt ist eines der ersten, aber es kann nicht das letzte sein. Es werden möglicherweise nur wenige Übertragungsprojekte folgen, wenn keine Änderungen am Prozess vorgenommen werden, um die Ziellinie zu erreichen. Die 15 Jahre von TransWest sind nicht einzigartig. Für mehrere andere Projekte auf Bundesland mussten ebenfalls jahrzehntelange Genehmigungsfristen eingehalten werden: Gateway West, Gateway South, SunZia und die Übertragungsprojekte von Boardman nach Hemingway. Alle diese Projekte wurden jahrelang einer bundesstaatlichen Genehmigungsprüfung unterzogen.

Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Bedenken Sie Folgendes: Der Wegerechtantrag des TWE-Projekts wurde im Dezember 2008 bei der BLM eingereicht. In diesem Jahr betrug die Keeling-Kurve, die den Kohlendioxidgehalt der Atmosphäre in Teilen pro Million misst, 385,46 ppm. Heute sind es 422,37 ppm, ein Anstieg um 36,91 ppm allein während der 15-jährigen Laufzeit dieses Projekts.

Im Westen bedeutet die Ausweitung sauberer Energie, dass viele Projekte Bundesländer betreffen werden, sodass Reformen des Genehmigungsverfahrens auf Bundesebene durchgeführt werden müssen. Einige vernünftige Ansätze und Änderungen könnten sein:

Mit den historischen überparteilichen Gesetzen, die während des letzten Kongresses verabschiedet wurden, haben wir eine einzigartige Gelegenheit, unsere Klimaziele zu erreichen, die wirtschaftlichen Möglichkeiten Wyomings zu erweitern und die amerikanische Wirtschaft neu zu erfinden. Diese Projekte in Carbon County sind die ersten ihrer Art, aber sie können nicht die letzten sein. Die gewonnenen Erkenntnisse und Reformen bei der Genehmigung werden dafür sorgen, dass das nächste Projekt nicht 15 Jahre dauert.

Nathan Wendt ist Präsident des Jackson Hole Center for Global Affairs (www.jhcga.org), einer überparteilichen Organisation in Jackson, die sich nachweislich für die Erzeugung sauberer Energie, die Schaffung von Arbeitsplätzen und den Klimaschutz einsetzt. Mehr von Nathan Wendt

Vielen Dank für Ihre Unterstützung von WyoFile!Sie verlassen sich auf uns, wenn es um die Fakten geht.Menschen:Prozesse:Anreize:Behörde:Nationale Bedeutungsbezeichnung: